Die Beatmungstherapie oder mechanische Beatmung ist eine Behandlung, die in der Unterstützung oder dem Ersatz der Spontanatmung besteht und eingesetzt wird, wenn die natürlichen Atemanstrengungen des Patienten nicht ausreichen, um eine ausreichende Alveolarventilation zu gewährleisten.
Bei einer Ateminsuffizienz ist das Atmungssystem nicht in der Lage, eine ausreichende Sauerstoffversorgung des Blutes zu gewährleisten, so dass die Unterstützung einer Beatmungstherapie durch ein medizinisches Gerät erforderlich ist, das die Atmung künstlich unterstützt, um den Sauerstoffgehalt im Blut zu erhöhen und den Kohlendioxidgehalt zu verringern, indem es die Arbeit der Atemmuskeln unterstützt.
Ein mechanisches Beatmungsgerät ist ein Instrument, das die Funktion der Atemmuskulatur ersetzt oder unterstützt, indem es die Energie bereitstellt, die erforderlich ist, um einen angemessenen Gasfluss, Druck und Volumen in den Alveolen während der Inspiration sicherzustellen.

Es handelt sich um eine unterstützende, manchmal lebenswichtige Behandlung, die entweder während eines Krankenhausaufenthalts oder zu Hause auf ärztliche Verschreibung hin durchgeführt werden kann, wenn die Ateminsuffizienz chronisch ist.
Die Beatmungstherapie kann auf zwei Arten verordnet werden:

  • invasiv, mit Hilfe einer Trachealkanüle, die den Luftstrom vom Beatmungsgerät in die Lunge ermöglicht
  • nicht-invasiv, mit einer an das Beatmungsgerät angeschlossenen Gesichts- oder Nasenmaske.

Sapio Life bietet jedem Patienten einen auf seine individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Heimbeatmungsdienst, der eine breite Palette an elektromedizinischen Geräten, das entsprechende Verbrauchsmaterial und qualifizierte technische Unterstützung umfasst. „

Parla con noi

Numero Verde 800 014 341 Attivo 8-17 lun-ven
Help